Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Film-Info
Essayistischer Film
Manifesto
In diesem so beeindruckenden wie zeitgemäßen Weckruf verwebt Julian Rosefeldt geschickt die leidenschaftlichsten Statements der Kunstgeschichte. Unter der Regie des renommierten Film- und Videokünstlers ist Cate Blanchett in zwölf verschiedenen Episoden zu sehen, die allesamt diverse zeitlose Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln.
Movie Facts
Essayistischer Film, D/A 2015, 98 Min. 
FSK: ohne Altersbeschr.,
R: Julian Rosefeldt  
D: Cate Blanchett, Erika Bauer, Ruby Bustamante
Startdatum: 23.11.2017
 
 
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. (5 Bilder)
 
Zur Zeit nicht in den Kinos.
Filmstart der Woche
Star Wars: Die letzten Jedi Star Wars: Die letzten Jedi
Science-Fiction, USA 2017
D: Daisy Ridley, John Boyega, Mark Hamill
R: Rian Johnson
Weitere Neustarts
Drama Die kanadische Reise
Die kanadische Reise
R: Philippe Lioret D: Pierre Deladonchamps, Gabriel Arcand, Catherine de Lean
Drama Ein Date für Mad Mary (OmU)
Ein Date für Mad Mary (OmU)
R: Darren Thornton D: Seana Kerslake, Tara Lee, Charleigh Bailey
Drama Lieber leben
Lieber leben
R: Mehdi Idir, Fabien Marsaud D: Pablo Pauly, Soufiane Guerrab, Moussa Mansaly
sonstige Filme Meine schöne innere Sonne
Meine schöne innere Sonne
R: Claire Denis D: Juliette Binoche, Gerard Depardieu, Xavier Beauvois
Dokumentarfilm / Filmkunst queerco
queerco
R: Thomas Riedelsheimer