eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Drama, Drama

Das Leben und nichts anderes

Frankreich 1920: Der desillusionierte Kommandant einer militärischen Einheit, die mit der Suche und Identifizierung von Kriegsopfern beauftragt ist, soll den Leichnam eines "unbekannten Soldaten" für ein Heldendenkmal ans Kriegsministerium liefern. Bei seiner Suche nach Vermißten erfährt er in seinen Empfindungen für eine zunächst unerreichbare Frau Hoffnung für eine neue Zukunft.
Movie Facts
Drama, Drama, F 1988, 136 Min. 
R: Bertrand Tavernier  
D: Philippe Noiret, Sabine Azéma, Pascale Vignal
 

Läuft zur Zeit nicht in den KINO JOURNAL-Kinos.
Diesen Film im JOURNAL KALENDER suchen.