eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Dokumentarfilm, Dokumentarfilm

Die Kordillere der Träume

"Die Kordillere der Träume" ist der Abschluss einer Trilogie, die der chilenische Dokumentarfilm-Regisseur Patricio Guzmán 2010 mit "Heimweh nach den Sternen" begann und 2015 mit "Der Perlmuttknopf" fortführte. Im dritten Teil nun betrachtet Guzmán, der seit dem Pinochet-Putsch 1973 im Pariser Exil lebt, die Natur seiner Heimat als Sinnbild der politischen Geschichte von revolutionärer Utopie, faschistischer Diktatur und neoliberalem Raubbau an der Gesellschaft.
 
 
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. (8 Bilder)
Movie Facts
Dokumentarfilm, Dokumentarfilm, F/RCH 2019, 85 Min. 
FSK: ab 6 Jahre,
R: Patricio Guzman  
Startdatum: 16.7.2020
 
Zur Zeit nicht in den Kinos.