Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

Mal Seh'n

Das Mal Seh'n wurde im November 1984 im Frankfurter Nordend von einer Gruppe Filminteressierter und Filmemacher in Eigenarbeit ausgebaut und eröffnet. Früher war das Mal Seh'n, das sich den sperrigen Begriff "Werkstattkino" irgendwann aus dem Namen strich, klein und ungemütlich. Nach Renovierung und technischer Aufrüstung ist es mittlerweile nur noch klein. Aber oho. Schließlich sieht man hier Filme, die sonst niemand zeigt: vom Kult- bis zum Kunstfilm. Ein mit großem Engagement geführtes Programmkino-Kleinod für Liebhaber. Und eine tolle Bar im Foyer.
Adresse: Adlerflychtstraße 6, 60318 Frankfurt am Main
Telefon / Vorverkauf: 069/5970845 /
Fax: 069/591333
Mail: info@malsehnkino.de
Home: http://www.malsehnkino.de
Open: siehe Kinoprogramm:
RMV: Musterschule
Behindertengerecht: Ja
 
Aktuelles Programm:
 
Film - Drama

Auf trockenen Gräsern

türkisch-französisches Drama von Nuri Bilge Ceylan mit Deniz Celiloglu, Merve Dizdar und Musab Ekici, Kuru Otlar Üstüne: About Dry Grasses – Details
20./21.5. 18.00 Uhr
 
Film - Komödie

Bad Director

Details
20.–22.5. 21.30 Uhr
 
Film - Dokumentarfilm

Die Vision der Claudia Andujar

deutsch-schweizerischer Dokumentarfilm von Heidi Specogna, : The Lady with the Arrows – Details
22.5. 18.00 Uhr
 
Film - Dokumentarfilm

Watching You – Die Welt von Palantir und Alex Karp

Watching You - Die Welt von Palantir und Alex Karp; ; m. Gast – Details
22.5. 19.45 Uhr