eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop

CasaBlanca Bad Soden am Taunus

Die KULT Kinobar in Bad Soden - Hier erwarten Sie ausgewählte Weine, Getränke und Snacks. Genießen Sie das abwechslungsreiche Filmprogramm, Live-Übertragungen und Veranstaltungen in besonderer Atmosphäre mit exklusivem Service. Die technische Aufrüstung auf modernste digitale Projektion und ein hochwertiges Sound-System garantieren dabei ein Filmerlebnis der besonderen Art. Dienstag ist Kinotag.
Adresse: Zum Quellenpark 2, 65812 Bad Soden am Taunus
Telefon / Vorverkauf: 06196/9216700 /
Fax:
Mail: info@casablanca-badsoden.de
Home: http://www.casablanca-badsoden.de
RMV: Bus 802/802/802 Bad Soden Kurpark; S3, R13 Bad Soden Bf.
Behindertengerecht: Ja
 
Aktuelles Programm:
 
Film - Abenteuer

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Familienfilm-Doku von Martin Tischner mit Tobias Krell – Details
25.9. 15.00 Uhr
 
Film - Dokumentarfilm

Der Atem des Meeres

niederländischer Dokumentarfilm von Pieter-Rim De Kroon, Open-Air; – Details
22.9. 20.45 Uhr
 
Film - Komödie

Der Rosengarten von Madame Vernet

französische Komödie von Pierre Pinaud mit Catherine Frot, Fatsah Bouyahmed und Olivia Cote – Details
22.9. 17.30 Uhr
 
Film - Dokumentarfilm

Die Unbeugsamen

Dokumentarfilm von Torsten Körner – Details
23./24.9. 17.30 Uhr, 25.9. 20.15 Uhr
 
Film - Überraschungsfilm

Filmabend

Science Meets Cinema; : Was macht uns zum Menschen? – Details
27.9. 20.00 Uhr
 
Film - Drama

Helden der Wahrscheinlichkeit

dänische Tragikomödie von Anders Thomas Jensen mit Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas und Lars Brygmann – Details
23./24.9. 20.15 Uhr, 25.9. 17.30 Uhr, 26.9. 20.15 Uhr
 
Film - Familienfilm

Paddington 2

englischer Animationsfilm für Kinder von Paul King – Details
24./26.9. 15.00 Uhr
 
Film - Dokumentarfilm

Step across the border

faszinierendes Portrait des Yorker Avantgarde-Musikers Fred Frith von Werner Penzel und Nicolas Humbert – Details
29.9. 20.30 Uhr
 
Film - Komödie

Toubab

Tragikomödie von Florian Dietrich mit Farba Dieng, Julius Nitschkoff und Seyneb Saleh – Details
28./29.9. 17.30 Uhr