eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

Cinema

Mit einem innovativen Konzept abseits des Mainstreams erwartet den Besucher des Cinema ein liebevoll selektiertes, als auch anspruchsvolles Filmprogramm. Die konsequente technische Aufrüstung auf modernste, digitale Projektion (Digitalprojektion nach DCI-Norm (2K / 2D) mit Christie CP 2210 Projektor und Doremi DCP - 2K4 Server) und Soundtechnik (Dolby Digital 7.1.) in allen Sälen garantiert dabei ein ungetrübtes Filmerlebnis. Das gepflegte Ambiente und eine hochwertige Bestuhlung laden zu entspannten Filmabenden in komfortabler Atmosphäre ein.
Sonntagabend ab 18 Uhr und den ganzen Montag in allen Vorstellungen können Sie in Cinema Filme auch in der jeweiligen Originalfassung mit deutschen Untertiteln sehen.
Die Entwicklung origineller und liebevoll kuratierter Veranstaltungsreihen wird konsequent im Hintergrund betrieben. Exklusive-Filmpremieren, Sondervorstellungen mit Rahmenprogramm, Filmgespräche und Previews runden das ausgewogene Programm ab. So wie anspruchsvolles Kino sein sollte! Als Erstaufführungsstätte finden monatlich viele Filmpremieren mit Gästen aus der internationalen Filmbranche statt.
Das Kino verfügt über einen loungigen Café- und Barbereich. Lassen Sie den Kinobesuch gerne noch bei einem Glas Wein oder unseren Kaffee-Spezialitäten mit kleinen Snacks ausklingen und probieren Sie unsere monatlich wechselnden Delikatessen aus aller Welt.
Adresse: Roßmarkt 7, 60311 Frankfurt am Main
Telefon / Vorverkauf: 069/870088088 /
Fax:
Mail: info@arthouse-kinos.de
Home: http://www.arthouse-kinos.de
Behindertengerecht: Nein
 
Aktuelles Programm:
 
Film - Dokumentarfilm

Alles über Martin Suter. Außer die Wahrheit.

schweizerisches Martin Suter-Porträt von Andre Schäfer – Details
8.10. 13.30 Uhr, 11.10. 18.15 Uhr
 
Film - Tragikomödie

Da kommt noch was

Details
10./11.10. 15.45 Uhr
 
Film - Dokumentarfilm

Dancing Pina

Dokumentarfilm von Florian Heinzen-Ziob – Details
9.10. 13.30 Uhr
 
Film - Komödie

Das Leben ein Tanz

französische Tragikomödie von Cedric Klapisch mit Marion Barbeau, Hofesh Shechter und Denis Podalydes – Details
9.10. 13.00 Uhr, 12.10. 18.00 Uhr
 
Film - Drama

Der Gesang der Flusskrebse

amerikanisches Mystery-Drama von Olivia Newman mit Daisy Edgar-Jones, Taylor John Smith und Harris Dickinson – Details
7./8./11./12.10. 17.45 Uhr
 
Film - Biografie

In einem Land, das es nicht mehr gibt

Details
7.10. 20.45 Uhr, 8.10. 13.15+20.45 Uhr, 9.–11.10. 20.45 Uhr
 
Film - Drama

Mittagsstunde

Drama von Lars Jessen mit Charly Hübner, Peter Franke und Hildegard Schmahl – Details
7.–12.10. 15.30 Uhr
 
Film - Drama

Rimini

österreichisches Drama von Ulrich Seidl mit Michael Thomas, Tessa Göttlicher und Michael Rehberg – Details
7.–10.10. 18.15 Uhr, 12.10. 17.30 Uhr
 
Film - Live-Übertragung

Royal Opera House London: Aida (2022)

Details
12.10. 19.45 Uhr
 
Film - Drama

Tausend Zeilen

Details
7.–9.10. 16.00+20.15 Uhr, 10.10. 16.00+18.00 Uhr, 11.10. 16.00+20.15 Uhr, 12.10. 15.30+20.15 Uhr
 
Film - Komödie

Ticket ins Paradies

Details
7.10. 20.30 Uhr, 8.10. 13.15+20.30 Uhr, 9.10. 13.15 Uhr, 11./12.10. 20.30 Uhr
 
Film - Drama

Triangle of Sadness

schwedische Tragikomödie von Ruben Östlund mit Harris Dickinson, Charlbi Dean und Woody Harrelson – Details
10.10. 20.30 Uhr
 
Film - Tragikomödie

Weinprobe für Anfänger

La degustation – Details
10.10. 18.30 Uhr